8 Comments

  1. Sylvia

    Hallo Katja!
    Ich habe die gleiche Box bekommen…. nur ein anderes Duschgel. Ich bin sehr zufrieden. Die Kur von Aussie riecht wirklich großartig und meine Haare fühlen sich sehr gut damit an. Die Creme von Royal Apothic ist sehr ergiebig, jedenfalls wenn man sie wie beschrieben auf leicht feuchter Haut aufträgt. Der Duft ist sehr blumig, sollte ich sie mir nachkaufen würde ich mir aber wahrscheinlich einen anderen Duft aussuchen ( hab schon auf der Website geschaut, es gibt noch einige andere ). Habe sie nach dem Baden benutzt. Die Creme zieht schnell ein und hinterlässt keinen Schmierfilm…. ich hasse es rumzuglitschen. Ich gehöre zur Fraktion „trockene Mimosen-Haut“ und bin daher immer etwas vorsichtig mit Lotion/Cremes, hier fühlt sich die Haut aber sehr gut und gepflegt an.
    Der Lack… na ja…Effektlacke sind eh nicht so meins….. man schrubbelt ewig rum um sie wieder abzubekommen und auch ich habe Gelnägel, deshalb werde ich mir den Lack wohl nur auf die Fußnägel Pinsel oder zum Basteln benutzen.
    Von dem Lipstick besitze ich bereits einen ähnlichen von einer anderen Marke. Er wird keiner meine Lieblinge, aber irgendwie werde ich den schon verbraten können.

    Bei jedem Einzelnen auf das Profil einzugehen finde ich schwierig . Wir reden hier ja nicht von hundert Profilen, sondern von mehreren tausend. Da kann man nicht immer 100% treffen. Habe mich bei der Anmeldung eh schon etwas über das Profil gewundert und gefragt, wie das umgesetzt werden soll.
    Ich weiß natürlich nicht, wie der Prozess von Warenbeschaffung, Auswertung und Boxenbestückung abläuft…. was ist an Material da? Welches Packpersonal habe ich und wie viel Zeit hat es für jede Box…. letztendlich will Glossybox auch Gewinne machen und muss wirtschaftlich denken, wo wir wieder bei Kalkulation von Ressourcen sind.
    Stehe dieser Profilgeschichte gemischt gegenüber. Auf einer Seite möchte ich Produkte, die zu mir passen und nicht mit Sachen zugeschmissen werden, die ich gar nicht brauchen kann, andererseits sehe ich die Schwierigkeit in der Umsetzung und Wirtschaftlichkeit. Vielleicht sollte das Profil abgeschafft werden…. nach dem Motto “ Friss‘ Vogel oder stirb“…. jetzt hab ich mich ganz weit aus dem Fenster gelehnt….
    Bevor ich mich um Kopf und Kragen schreibe….

    Liebe Grüße
    Sylvia

    • Katja

      Hallo liebe Sylvia,
      erstmal lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar- über solche freue ich mich immer besonders 🙂
      Die Creme hab ich noch nicht getestet, da ich aktuell eine Bodylotion offen hab und ich es nicht mag, mehrere Produkte gleicher Art offen herumstehen zu haben 😉 Aber Duschgel und Haarkur warten schon geduldig am Badewannenrand und werden heute noch benutzt.
      Ja, sicher magst du mit Deiner Meinung zum Thema „Profil“ recht haben. Aber es ist doch echt frustrierend, wenn ich in jeder 2. Box einen Nagellack habe, den ich im Prinzip nicht nutzen kann oder Haarprodukte für feines Haar, wenn ich mit kräftigem Haar gesegnet bin. Dass es nicht immer zu 100% passen kann bzw. nicht auf jedes Profil im Detail eingehen kann leuchtet mir ein. Aber da muss dann auch die Frage, nach dem Nutzen des Profiles erlaubt sein. Ich kann dir nur zustimmen, wenn du schreibst, dass das Profil vielleicht abgeschafft werden sollte, wenn es doch nicht adäquat umgesetzt werden kann. In meinen Augen fristen ja die Feedback-Bögen ein ähnliches Dasein…die scheinen dann ja nur zum Sammeln der Glossydots nützlich zu sein und nicht wirklich einer Auswertung zu dienen.
      Trotz allem sehe ich mit Hoffnung der neuen Box entgegen- vielleicht haut die mich ja mal wieder komplett vom Hocker 😉
      Ich sende Dir viele Grüße
      Katja

  2. Ulrike

    Hi Katja, ich hatte fast die gleiche Box wie Du; das Duschgel mit einem anderen Duft und einen etwas anderen Nagellack. Allerdings war ich sehr zufrieden; obwohl ich ansonsten mehr Wert auf Pflege lege, hat mich die dekorative Kosmetik diesmal überzeugen können.
    Was das Beauty-Profil angeht, muss ich meiner Vorschreiberin Recht geben!
    Da wird ja überall und allerorts drauf herumgeritten, doch ich halte es für blauäugig, daran zu glauben, dass die Anbieter bei Zusammenstellen der Box darauf eingehen (können/wollen). Das wäre ja auch mit viel zu viel Aufwand verbunden und würde die Kosten nach oben treiben. Meiner Meinung nach dienen diese Profile rein kommerziellen Zwecken. Das werden die Anbieter natürlich nicht an die große Glocke hängen! Aus Sicht der Kundinnen könnte man aus diesem Grund aufs Ausfüllen des Profils komplett verzichten.
    Letztendlich sind die Boxen Wundertüten, nicht mehr, nicht weniger!
    Für 15 € fünf Produkte plus Zeitung plus Verpackung plus Versandkosten – da gibt es nichts zu meckern, auch wenn der Inhalt mal nicht gefällt (ging mir auch schon öfter so).
    Liebe Grüße an Dich 🙂

    • Katja

      Hallo Ulrike,
      auch dir erstmal lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar.
      Ich mag eine gute Mischung aus dekorativer und pflegender Kosmetik und dass die Zusammenstellung nicht immer zu 100% überzeugen kann, ist selbstredent. Aber dann soll man diese Profile einfach abschaffen, wenn sie doch so kaum eine Bedeutung haben, außer dass die Kundin es brav ausfüllt und es dann auf irgendeinem Server vor sich hinstaubt. Gleiches gilt auch für die Feedback-Bögen, die m.M.n. nur zum Sammeln der Glossydots gut sind. Mittlerweile stehe ich auch dem Prinzip, dass es verschiedene Boxenzusammenstellungen gibt, etwas kritisch gegenüber, denn bisweilen ist die Verteilung doch recht haaresträubend. Von Ausgewogenheit keine Spur. Da wäre es mir fast lieber, es würde einheitliche Boxen geben.
      Trotzdem sehe ich alter Optimist mit Hoffnung der März-Glossybox entgegen….vielleicht ist die ja dann wieder top.
      Liebe Grüße
      Katja

  3. Ja, das ist echt schade, dass dir die beiden Vorschauprodukte bereits vorher nicht so zugesagt haben. Dennoch finde ich es toll, dass dir die anderen Produkte gut gefallen. Aldo Vandini ist echt ein Traum-ich liebe die Produkte! Ganz liebe Grüße Caren von http://www.testundliebe.de

    • Katja

      Hallo Caren, ja die anderen Produkte konnten mich dann noch halbwegs versöhnlich stimmen. Ich hoffe, das die März-Box mir dann wieder mehr zusagt.
      liebe Grüße
      Katja

  4. Die Box finde ich sehr gelungen bis auf das ich mal wieder ein Produkt für feines Haar dabei hatte… Sehr ärgerlich aber leider nicht zu ändern.
    Ich drück dir die Daumen das die nächste Box mehr zu dir passt

    Sonnige Grüße
    Franzy

Kommentar verfassen