4 Comments

  1. Sylvia

    Hallo Katja!
    Schöner Bericht, vielen Dank! Ich find’s immer super, wenn der Autor über persönliche Erfahrungen berichtet und nicht einfach nur sagt; “ Guckt mal, das gibt es“.
    Ich habe die Nivea Protect & Shave Produkte auch schon vor einiger Zeit ausprobiert, weil ich den Duft von Nivea so gerne mag ( man fühlt sich einfach sauber und gepflegt ). Das Gel fand ich auch gleich super, aber bei dem Rasierer stimme ich dir zu; er rasiert einfach schlecht! Und das egal bei welcher Haarstärke. Die Klingen sind nicht wirklich scharf und der „Klingenfächer“ ist zu weit auseinander, dadurch kommt das „Rupfgefühl“ in der Bikinizone zustande….sehr unangenehm.
    Auch die After Shave Lotion konnte mich im Langzeittest nicht überzeugen. Zwar war das Nivea-Pflege-Gefühl da, aber leider habe ich von der Lotion unschöne Pickelchen bekommen ( auch als ich meinen gewohnten Rasierer wieder benutzt habe ) und nu‘ steht die Pulle in meinem Schrank und wartet darauf ranzig zu werden, um dann legitim in den Müll zu wandern. Schade.

    Wünsche Dir schöne Ostertage!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    • Katja

      Hallo liebe Sylvia,
      leider habe ich vermehrt gelesen, dass der Rasierer nicht so besonders gut abschneidet. Schade, dass du von der After Shave- Lotion Pickelchen bekommen hast- da würde das Produkt auch bei mir in die hinterste Schrankecke wandern oder verschenkt werden.
      Liebe Grüße
      Katja

    • Katja

      Hallo Swetlana, ich bin auch ein großer Fan der Nivea-Produkte, weil ich den Duft unheimlich gern mag.

Kommentar verfassen